Schimpfwörter…

Veröffentlicht am Kategorisiert in Einfach gut, Was-gut-tut Verschlagwortet mit ,

… sind ungemein nützlich, wenn du mal so richtig sauer bist und Dampf ablassen willst.

Du kannst sie leise vor dich hinmurmeln oder laut herausschreien.

Stelle vorsichtshalber sicher, dass dich niemand hört 🙂

Bitte bediene dich:

Kackbratze, Dünnbrettbohrer, geistiger Tiefflieger, Knalltütenjongleur, Schiffschaukelbremser, Schwachstromelektriker, Trübe Tasse, Tollpatsch, Trampel, Nervensäge, Nichtsnutz, Quälgeist, Bösewicht, Störenfried, Plagegeist, Dösbaddel, Schaumschläger, Wuchtbrumme, Schweinepriester, Affe, Armleuchter, Banause, Bauerntrampel, Bekloppter, Blindgänger, blöder Heini, Blöder Ochse, Blödhammel, Blödian, Blödmann, Dämlack, Daumenlutscher, Depp, Dickkopf, Döskopp, dumme Nuss, Dummerjan, Dummkopf, Dummschwätzer, Einfaltspinsel, Flachpfeife, Geizkragen, Hohlkopf, Holzkopf, Hornochse, Idiot, Kanaille, Knalltüte, Kotzbrocken, Laberkopp, Lästermaul, Lump, Lustmolch, Saukerl, Schuft, Schurke, Schussel, Schwachkopf, Spatzenhirn, Stinkstiefel, Trottel, Vollidiot, Vollpfosten, Hallodri, Dumpfbacke, Flitzpiepe, Miststück, Niete, Satansbraten, Dreckschwein, Arschloch, Pissnelke, Arschgesicht, Dilldapp, Schnepfenschnalle, Hohlpfosten, Dummbolzen, elendes Zitterwürstchen, Idiotensau, Oberkack-Mist-verdammter-Scheiß-Arsch und Hennefidle, vrroschets! (Das ist schwäbisch und heißt „Hühnerarsch, verrosteter!“.

Ahh!
(Lippenstift auf Papier :-))

Und hier noch ein schönes Gedicht:

An den Scheiß-Krebs!

Als du kamst und sprachst: Ich sag euch, wie ich heiße:…“
Sag nichts, lass raten, du heißt „Gequirlte Scheiße“!
Lang genug hast du genervt – ein paar Stunden haste noch
und viele Namen dir verdient: Du arrogantes Arschloch!

Denn etwas, das Charme hat wie Ursuppen-Pampe,
geb´ ich herzlich gern Schimpfnamen wie: „Du Schlampe!“
Wart´s ab, Dich prügelt man gleich grün und blau,
das haste verdient, wie jede Drecksau.

Man macht dir das Licht aus, >knips-aus<, die Lampe,
so springt man um mit einer Arschkrampe!
Dann ist es dunkel, dann siehste kein Licht,
und auch niemand mehr Dein Arschgesicht.

Am besten du lässt Susanne jetzt allein,
bei ihr ist kein Platz für so ein blödes Warzenschwein.
Du warst ja lang genug zu ihr gemein…
Wie kann man nur so ein Wichser sein?

Bald bist Du weniger als nichts, hast weder Arsch noch Ohren,
denn dies´ scheiß Spiel hast du dann bald verloren!!!
Loslassen ist gut, die Medizin weiß das seit Jahren,
denn auf dich lässt man noch höchstens einen fahren…

von Jochen