Juppheidi und juppheida…

Veröffentlicht am Kategorisiert in Kapitel2, Tagebuch Verschlagwortet mit ,

… hoppsassa fidirallala!!!!!!!!!

Er macht die Grätsche, er zieht den Schwanz ein, er schnurpselt zusammen wie ein alter Luftballon! Hurra, die Mühe hat was genutzt! Der doofe Krebs ist um 1/3 kleiner geworden!

Uff, was bin ich erleichtert. Ich hatte schon schlimmste Fantasievorstellungen, dass ich die allererste und allereinzigste Patientin bin, bei der die Chemo nicht wirkt, und bei der der Krebs eher noch größer wird….

Was für eine Erleichterung, dass es funktioniert!!!