Ich packe meinen Koffer…

Veröffentlicht am Kategorisiert in Allgemein, Kapitel3, Tagebuch Verschlagwortet mit , , , ,

Ach, wie ist das schön!
Seit der letzten Chemo sind drei Wochen um, und wenn ich noch mittendrin wäre, müsste ich heute hin und mir die nächste Ladung abholen. Muss ich aber nicht! Bin schon fertig damit!! Das finde ich heute ganz wunderbar.
Keine Nebenwirkungen mehr, nicht mehr endlos schlapp sein, knallrot im Gesicht werden, total miese Stimmung haben, keine Übelkeit mehr, keinen blöden Geschmack im Mund…….. Die angegriffenen Nerven bekommen keine weitere Schädigung mehr ab, das Essen schmeckt von Tag zu Tag besser und die Energie kehrt zurück!

Weil ich gerade Zeit habe, packe ich schon mal meinen Koffer. Ich nehme mit:
Den üblichen Kram, Müsliriegel, salzige Cracker, Nougatcreme vom Le Chocolat (ich finde, in besonderen Situationen darf es auch was Besonderes sein), Ribisel-Sekt zum Anstoßen für danach, ein paar Lebkuchen ….. (das Essen im Krankenhaus ist nicht der Brüller. Da sorge ich lieber vor mit ein paar Ergänzungen.) ……. und natürlich Zahnbürste und Zahnpasta!!

Zahnpasta

Das ist eine Spezial-Zahnpasta-Tube, die eigentlich dafür gedacht ist:

Zahnpasta